Erwartungen

Schüler und Lehrer haben das Recht auf einen störungsfreien Unterricht.

Wir haben folgende Erwartungen:



Schülerinnen und Schüler

  • Schülerinnen und Schüler zeigen im Unterricht Lernbereitschaft und Engagement
  • Sie erledigen ihre Hausaufgaben und sonstigen Arbeitsaufträge zuverlässig.
  • Sie übernehmen zunehmend Verantwortung für ihr Handeln*, ihr Lernen und ihre Leistung.


Lehrerinnen und Lehrer

  • Lehrerinnen und Lehrer sind Vorbild und Begleiter der Schülerinnen und Schüler, sind zuverlässig und handeln konsequent und gerecht.
  • Sie gestalten ihren Unterricht interessant und professionell.
  • Auftretende Probleme im Leistungs- und Verhaltensbereich lösen sie in Zusammenarbeit mit  Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schülern und Eltern.


Eltern

  • Eltern fördern eine positive Grundeinstellung zum Unterricht und zur Schule.
  • Sie informieren sich über den Entwicklungs- und Leistungsstand ihres Kindes, arbeiten mit Lehrerinnen und Lehrern zusammen und tragen Erziehungsmaßnahmen mit.
  • Sie sorgen dafür, dass ihre Kinder „gut versorgt“, selbstständig und sicher in die Schule kommen und achten darauf, dass die Freizeitgestaltung den Lernerfolg ihrer Kinder fördert*.

* Ernährung, Kleidung, Gesundheit, Sauberkeit, genügend Bewegung und Schlaf, verkehrssicheres Fahrrad, Fahrradhelm, maßvoller Medienkonsum, gutes Verhalten, auch in sozialen Netzwerken (z.B. WhatsApp).