Schülerbücherei - der neue Leseraum

Die Bücherei ist seit dem Schuljahr 2015/16 keine Leihbücherei mehr, sondern ein Leseraum und Ruhezone in der Mittagspause. Vorrangig für die Schüler und Schülerinnen der Klasse 5/6.

Die Bücherei bietet:

·        Bücher für die Klassen 5-7 und 8-10 

·        Nachschlagewerke für die Vorbereitung auf Referate, GFS, Prüfungen 

·        Zeitschriften (Geo), Bietigheimer Zeitung

ÖffnungszeitenMo, Mi, Do 13.15 – 13.45 Uhr

Die Sachbücher sind nach Schulfächern geordnet, Romane nach Altersgruppe und Autorenname.  

Die Lehrer/innen können natürlich auch weiterhin während der Unterrichtszeiten mit ihren Klassen in die Bücherei zu Recherchearbeiten. Es gelten dabei natürlich auch die bestehenden Regeln.

Regeln:

  • Wir bitten alle Schülerinnen und Schüler, die Regeln in der Schulbücherei zu beachten.
  • Bitte in der Bücherei weder essen noch trinken
  • Die Schulranzen sind draußen abzustellen
  • Die Bücher bitte wieder an den richtigen Platz ins Regal zurückstellen
  • Nicht herumtoben und laut schreien
  • Auf die betreuenden Schüler ist zu hören.

 

Die Bücherei soll ein ruhiger Raum bleiben!

Pro Schuljahr arbeiten 6 Schüler/innen aus Kl. 8 im Rahmen des SE-Projektes in der Bücherei mit. Die Schüler/innen, die daran Interesse haben, melden sich am Ende der Kl.7, in der letzten Woche vor den Sommerferien, bei ihren Klassenlehrerin, die dann die Namen an Frau Stötter oder Frau Kaulfersch weitergeben. Zu Beginn der Klasse 8 werden die ausgewählten Schüler/innen direkt angesprochen und in die Arbeiten der Schulbücherei eingewiesen.

Die derzeitige Leitung der AG haben Frau Kaulfersch und Frau Stötter.