7a und 7b gemeinsam im Waldschulheim Höllhof

Samstag 09. Juni 2018

Voller Vorfreude und mit bester Stimmung sind die beiden 7. Klassen der Realschule Bissingen am 04.06. in das Waldschuleim Höllhof aufgebrochen. Alle 52 Schülerinnen und Schüler erlebten am Morgen den Wald und die Natur während sie sinnvolle und notwendig Arbeiten verrichteten. Dabei packten auch die Lehrkräfte Frau Lenz, Frau Malicki, Frau Unterberg und Herr Neuweiler und in der zweiten Woche Frau Mayer und Frau Gottschling mit an. Nachmittags wurde eine Rallye durchgeführt, verschiedene Spiele gemacht und Wasserschlachten sorgten für Abkühlung. Das Wochenende verbrachten sie bei Ausflügen in Straßburg und im Europa Park. Das Waldschulheim dauerte insgesamt zehn Tage. Am Mittwoch, den 13.06. kamen die Schülerinnen und Schüler wieder müde, zufrieden und froh zurück nach Bissingen.