8er Technik im Praktikum beim Bildungspartner ‚Robert Bosch Automotive Steering‘

Freitag 02. Dezember 2016

In der ersten Profilwoche haben die Schülerinnen und Schüler des Faches Technik bei unserem Bildungspartner ‚Robert Bosch Automotive Steering‘ tolle Erfahrungen gesammelt und einen Hubschrauber aus Metall gefertigt.

Das Praktikum der Technikerinnen und Techniker bei unserem langjährigen Bildungspartner hat sich schon lange bewährt. An vier Tagen sind die Technik-Schülerinnen und -Schüler unserer achten Klassen in der Ausbildungswerkstatt der Firma mit der Fertigung eines Hubschraubers beschäftigt. Dabei lernen sie nicht nur die grundlegenden Fertigkeiten der Metallbearbeitung, sie erhalten auch einen einmaligen Einblick in einen Betrieb sowie die Ausbildung in einem metallverarbeitenden Unternehmen. 

Der Ausbildungsleiter Herr Schaaf hat das Praktikum gemeinsam mit seinem Mitarbeitern und Azubis vorbereitet und betreut. In der Fertigungsphase wurde dann jede Kleingruppe von einem Azubi betreut. Besonders der Kontakt zu den jungen Auszubildenden bot den Jugendlichen die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich zu informieren. 

Wir bedanken uns bei Herrn Schaaf und seinen Mitarbeitern, den Azubis und unserem Bildungspartner ‚Robert Bosch Automotive Steering‘ für das hervorragende Praktikum!