PW3: 6a feiert Abschied und macht eine Abschiedsradtour

Dienstag 26. Juli 2016

Zum Abschluss ihrer gemeinsam erlebten Zeit in Klasse 5 und 6 veranstaltete die Klasse 6a einen Abschiedsabend und eine Abschiedsradtour.

Zum Abschiedsabend waren außer den Schülern, ihre Eltern und Geschwister und die Klassenlehrer Annika Ruthemann und Ulrich Gschwender eingeladen. Die Schüler hatten selbstständig einige Darbietungen vorbereitet und die Eltern Köstlichkeiten zum Essen mitgebracht. Da auch das Wetter mitspielte, wurde es ein schöner Abend, der mit mehreren Danksagungen endete.

Unterstützt durch die Referendarin Yvonne Günl unternahm die Klasse mit ihren Klassenlehrern dann am vorletzten Schultag noch eine Abschiedsfahrradtour. Zuerst ging es zur neuen Pumptrack-Bahn im Ellental. Zwei Schüler hatten sie schon ausprobiert, aber bald trauten sich fast alle auf die Bahn und hatten viel Spaß dabei.

Dann ging es weiter zu einem Spielplatz an der Metter vor Metterzimmern. Dort wurde gevespert, Fußball, Frisbee, Wahrheit oder Pflicht und anderes gespielt.

Zum Abschluss und zum Geburtstag einer Schülerin gab es dann noch eine Eisschokolade, die den Abschied versüßte.