Schulversammlung schließt das Schuljahr ab

Mittwoch 27. Juli 2016

Mit einer großen Schulversammlung beendete die Realschule Bissingen das Schuljahr und entließ ihre Schüler in die großen Ferien. Bei strahlendem Sonnenschein ließ man auf dem Pausenhof die vergangenen 12 Monate noch einmal Revue passieren und durfte ins Staunen geraten angesichts der vielfältigen besonderen Aktivitäten und der Vielseitigkeit der Schüler und Lehrer der RSB. 

Nach der Begrüßung durch den Schulchor mit „Der letzte Tag im Jahr“ und Schulleiter Hanspeter Diehl, der auch explizit die sechs Austauschschüler aus Kusatsu und ihren Lehrer Herrn Yamamoto willkommen hieß, wurden zunächst die Teilnehmer am „Känguru“-Mathematikwettbewerb vorgestellt, darunter der Daniel Lack, der nur um einen Punkt am dritten Platz bundesweit vorbeischrappte.

Danach wurden die erfolgreichen und eifrigen Sportler der Schule auf die Bühne gebeten und mit großem Applaus geehrt. Ob bei verschiedenen Stadtläufen in der Umgebung oder beim 24-Stunden-Schwimmen: die RSB war nicht nur dabei, sondern erreichte oft auch hervorragende Platzierungen. Elisa Eberhardt und Oliver Keil wurden jeweils als zweite ihrer Altersklasse beim Oberriexingenlauf bzw. Elisa Fix und Eileen Grosz als Altersklassenvierte und –fünfte geehrt. Maren Fiedler wurde mit 23 geschwommenen Kilometern Dritte der Damen beim 24-Stunden-Schwimmen im November. Auch die Fahrradmentoren, die seit diesem Schuljahr das Konzept „Fahrradfreundliche Schule“ mit umsetzen, fanden lobende Erwähnung.

Nach den Verleihungen der ECDL-Urkunden (Europäischer-Computerführerschein) und der LCCI-Zertifikate für Business-Englisch war wieder der Chor an der Reihe und sorgte mit einem Medley aus  „Stand by me“ und „Just a gigolo“ für Stimmung.

Anschließend an den Dank an die Klassen- und Schülersprecher und die Verbindungslehrer Herrn Petsch, Frau Steidle und Frau Lenz übergab die SMV an Dr. Vasilios Amanatidis eine Spende von 525.-Euro für sein Waisenhausprojekt in Myanmar/Südostasien. Die Spende entspricht den gesamten Einnahmen am Kleinkunstabend der Schule Ende Juni.

Auch Marc, Philipp und Tom aus der 9c, die Macher des Schulradios, wurden geehrt, ebenso wie die Tagebuchordner. Es folgte die Aushändigung der Preise und Belobigungen.

Die Reinigungskräfte, Hausmeister Herr Negele, Frau Böttcher und Frau Possler im Sekretariat, Schulsozialarbeiterin Frau Rieger und nicht zuletzt die Lehrer und Lehrerinnen der RSB erfuhren ebenfalls die angemessene Würdigung ihrer Leistungen.

Die RSB verabschiedete sich dankbar von Referendarin Frau Günl und von den Lehrkräften Frau Gutàsi und Herrn Hauss. Den emotionalen Höhepunkt erreichte die Veranstaltung mit der Verabschiedung von Herrn Knieknecht in den Ruhestand nach 40 Dienstjahren an der Realschule Bissingen.

Zu guter Letzt verabschiedete erneut der Chor mit dem Stück „Lieblingsmensch“ alle Beteiligten in die heißersehnten Sommerferien.