Auf den Spuren von Benz, Daimler und Maybach

Montag 17. Februar 2020

Eine kleine Gruppe besuchte am 18.02.2020 mit Frau Gottschling und Herr Neuweiler das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart. Ausgestattet mit einem Audioguide begab sich die Gruppe mit einem Fahrstuhl auf Zeitreise. Im Obergeschoss des Museums konnte der erste erfolgreiche Motor, die sogenannte Standuhr, bestaunt werden. Aus luftiger Höhe ging es im Kreis hinunter und in der Zeit von der Vergangenheit immer weiter in die Gegenwart. Dabei war auch Probesitzen in den größeren Fahrzeugen erlaubt.   Allen zusammen hat der Ausflug und die gemeinsame Zeit sehr viel Spaß gemacht und es wurde viel gelacht und erzählt.