Musiktheater RS Dream begeistert die Zuschauer im Kleinkunstkeller

Dienstag 04. Juni 2019

Nach dem großen Erfolg unseres Musicals vor 2 Jahren, wurde nun am 4. und 5. Juni im Kleinkunstkeller in Bietigheim die neue Theaterproduktion "RS Dream" aufgeführt.

Die Theater- AG und die beiden Chöre der Realschule Bissingen hatten während des Schuljahres das neues Musiktheaterstück entwickelt und bühnenreif geprobt. Auch dieses Mal handelte es sich um ein komplett selbst geschriebenes Stück, welches an zwei Aufführungsabenden im Kleinkunstkeller gezeigt wurde.

Zum Inhalt: Luthy, Haily, Penelope, Gladys und Milly machen sich auf ins Weltall, um ihren großartigen Traum einer eigenen, ganz anderen Schule, auf dem Planeten Rainbow45 zu verwirklichen. Damit dies gelingen kann, haben sie sich einen Plan überlegt, der nicht unbedingt ganz legal ist, dies finden auch einige Personen in ihrem Umfeld, trotzdem setzen sie ihr Vorhaben um. Sie kapern ein Raumschiff und machen sich auf den Weg. Im Lagerraum des Raumschiffes versteckt sich ein unglaubliches Geheimnis - sie haben den Konrektor ihrer alten Schule gekidnapt, der nicht in Ruhestand gehen, sondern sie beim Aufbau ihrer Schule unterstützen soll -  zusätzlich hat sich ein blinder Passagier eingeschlichen, von dem sie nichts ahnen, der aber die gesamte Planung in Gefahr bringen wird.

Auf ihrer Reise zum Zielplaneten treffen sie auf verschiedene Personen und müssen widrige Umstände meistern, mit denen sie nicht gerechnet haben. Am Ende haben sich nicht nur die Raumfahrerinnen verändert, sondern auch ihre Zukunftspläne und der Konrektor darf nun doch in Pension gehen. 

Gemeinsam mit dem Ehrengast Herrn Gschwender waren die Zuschauer an beiden Abenden von den Leistungen und Ideen der Schauspielerinnen und Sänger und Sängerinnen unter der Leitung der Lehrkräfte Katrin Stötter, Petra Schust, Stefan Weishaupt, Silvia Falkenmayer und Marcel Link restlos begeistert.